top of page

Wichtig zu wissen.

Lehrplan

Grundsätzlich ist die Ausbildung zur Fachkosmetikerin eine PRAKTISCHE: Aber natürlich bedarf es auch der theoretischen Grundlagen. Diese fließen meist während der Praxis mit ein, so dass der Unterricht lebendig und an der Praxis orientiert stattfindet.

Fachkosmetik:
Level 7 + 8 sind Zusatzqualifikationen

Level 1
Grundlagen

  • Berufsbild

  • Hygiene

  • Aufbau der Haut

  • Hautbilder

  • Funktionen der Haut

  • Inhaltsstoffe

  • Alterungsprozess

  • Massage

  • Verkauf

  • Wirkstoffkunde

  • Ernährung & Kosmetik

 

Level 2
Dermatologie

  • Allergien

  • Akne

  • Rosacea

  • Effloreszenzen

  • Hautanhanggebilde

  • Pigmentstörungen

  • Verhornungsstörungen

  • Tumore der Haut

  • Infektionen der Haut

  • Ekzeme

  • Cellulite

  • Säureschutzmantel

  • Hydro-Lipid-Mantel

  • Reinsche Barriere

Level 3
Kosmetische Produkte

  • Masken, Peelings, Packungen und Co

  • Modellagen

  • Schälkuren

  • NMF was ist das?

  • Emulsionen und Suspensionen

  • Naturkosmetik

  • Dermazeutische Produkte

  • Fruchtsäure

  • Ampullen

  • Reinigungsprodukte

  • Pflegeprodukte

  • Anti-Aging-Produkte

  • Make-up und Co

Level 4
Behandlungsverfahren

  • Anamnese als Grundlage allen Tuns

  • Kundendatei

  • Ausreinigungsverfahren / Tiefenreinigung

    • Umgang mit Einmalkanülen

    • Umgang mit dem Komedonenheber

  • Umgang mit Kompressen

  • Manuelle Lymphdrainage in Theorie & Praxis - schauen Sie dazu auch hier.

  • Die kosmetische Massage

  • Maniküre

  • Augenbrauen, Wimpern färben und korrigieren

  • Methoden der Haarentfernung

  • Anti-Aging-Behandlungen

  • Goldbehandlung - theoretisch

  • Detox

  • Zusatzbehandlungen

Level 5
Geräte-Kosmetik:

Die neue Strahlenschutzverordnung NiSV untersagt KosmetikerInnen fast die gesamte apparative Kosmetik. Wir wenden während des Unterrichts somit ausschließlich Geräte an, welche nicht unter die NiSV fallen.

Theoretische Inhalte:

  • Sauerstofftherapie

  • Ultraschall

  • Sonophorese

  • Skin Scrubber

  • Elektroporation

  • Radiofrequenz

  • Laser

  • Plasma-Pen

  • Hautanalysegeräte

Geräte welche praktisch im Unterricht angewandt werden:

  • Vapozon

  • Lupenlampe

  • Frimator

  • Microdermabrasionsgerät - siehe dazu auch hier

  • Mesoporationsgerät - siehe dazu auch hier

  • Softneedling - siehe dazu auch hier

Level 6
Visagistik

Auf dieses Level sollte keine KosmetikerIn verzichten. Kaum eine Kundin möchte ungeschminkt das Studio verlassen. Tages– und Abendmake-up sollte JEDE KosmetikerIn beherrschen. Bei uns wird dies von ausgebildeten Fach-Dozenten/innen unterrichtet.

 

  • Farblehre

  • Material– und Pinselkunde

  • Vermessen der Gesichtszonen

  • Schritte eines professionellen Make-up‘s

  • Licht und Schatten

  • Augenschminktechniken

  • Schattiertechniken

  • Wimpernwelle / Lash-Lifting

  • Brow-Lifting

Level 7
Wellness-Practioner AdK

Zusatzqualifikation

  • ​Shiatsu

  • Ohrkerzen

  • Hot-Stone-Massage

  • Lava-Shell

  • Aroma-Ölmassage

  • Edelsteinmassage

  • Kräuterstempel

  • Schröpfkopf-Anwendungen

Detaillierte Informationen hier.

Level 8
Visagistik-Profi

Zusatzqualifikation

  • ​Braut-Make-up Schwerpunktthema

  • Foto-Make-up

  • Brillen-Make-up

  • Abend-Make-up

  • Event-Make-up

  • Gala-Make-up

  • Best-Ager Make-up

  • Hochsteckfrisuren

  • Wasserwelle

  • Braut-Frisuren

Detaillierte Informationen hier.

Fachkosmetik:
Weiterführende Informationen zu Inhalten

Lymphdrainage

Gesichtsmassage

Inhalt der Kosmetikausbildung

Mit Hilfe der Lymphgefäße wird Wasser aus dem Gewebe abtransportiert und in die Blutgefäße zurück gebracht. Wenn das Lymphsystem in seiner Funktion gestört ist, staut sich das Körperwasser im Gewebe und es kommt zu Schwellungen (Ödemen). Das Konzept der Lymphdrainage hat zum Ziel, das gestörte Gleichgewicht zwischen der Menge des Gewebewassers und der Leistungsfähigkeit der Lymphbahnen wieder herzustellen. Gleichzeitig soll das Immunsystem angeregt werden. die Lymphdrainage gehört, wie die klassische Massage und die Bindegewebsmassage zu den manuellen Massageformen.

Wir als Kosmetikfachschule bieten grundsätzlich die Lymphdrainage im Bereich Gesicht, Hals und Dekollete an. 

 

Lehrinhalte- und ziele:

  • Anatomische Grundlagen

  • Indikationen und Kontraindikationen

  • Äussere Bedingungen, Lagerung, Temperatur, Lichtverhältnisse

  • Reaktionen auf die Lymphdrainage

  • Die Griffe

  • Griffreihenfolgen

  • Kombinationen mit anderen Behandlungsformen

  • Intensives, praktisches Arbeiten

Kosmetische
Ganzkörpermassage

Entspannende Rückenmassage

Inhalt der Kosmetikausbildung - ab Herbst 2023

Ideale Ergänzung in der Kosmetikkabine

Die Massage hat zum Ziel das Gewebe elastisch und straff zu erhalten, den Alterungsprozess der Haut zu verzögern und weitgehend aufzuhalten. Sie beschleunigt die Blutzirkulation, verbessert die Elastizität, lockert und löst Verspannungen und hat nebenbei eine nicht zu unterschätzende positive psychologische Wirkung auf Ihre Kundin. Mit einer richtig durchgeführten Massage ermöglichen Sie Ihren Kundinnen ein Rundum-Wohlfühlerlebnis, welches sie sicherlich zur Stammkundin werden lässt.

 

Lehrinhalte- und ziele:

  • Wirkung und Sinn einer Massage

  • Indikationen Kontraindikationen

  • Abgrenzung zur medizinischen Massage

  • Eigene Arbeitshaltung

  • Lagerung der Kundin / des Kunden

  • Anatomie der Muskulatur (Füße, Beine, Hände, Arme, Rücken und Nacken)

  • Anwendung verschiedener Öle

Softneedling

Eine einfach anzuwendende, jedoch sehr effektive Behandlungsmethode, welche sich in der Kosmetikpraxis etabliert hat.

Sie wenden dieses Gerät während des praktischen Unterrichts selbst an.

Wirkweise:

Punktgenaue Hautverbesserung - ganz ohne Verletzung der Haut durch non-invasives needling

Das 4-in-1 Beauty-Wunder wurde entwickelt, um der Haut das gewisse mehr an Jugendlichkeit und Dynamik zu schenken. Die Zeichen der Zeit können auch wir nicht aufhalten, jedoch haben wir mit BAEHR Soft Needling SN4 die Möglichkeit, für ein strafferes und ebenmäßigeres Erscheinungsbild zu sorgen.

 

Vier Behandlungs-Handstücke mit speziellen Funktionsaufträgen werden die Haut Ihrer Kunden positiv verändern. Sanfte Abrasion und ein schmerzfreies non-invasive needling garantieren eine gesteigerte transdermale Wirkstoffaufnahme und versorgen die Haut somit intensiv bis in die Tiefe. Durch sanfte Intervall-penetrierende Stanzbewegungen mit extra-feinen Kunststoffspitzen werden, ohne die Haut zu verletzen, winzig kleine Transportkanäle geöffnet. Dadurch können aufgetragene Produkte intensiver eindringen.

 

Dies begünstigt die Optimierung der epidermalen Funktionen und führt zur Verbesserung des Hautzustands. Die intensive Wirkstoffversorgung kann die Faltentiefe gezielt reduzieren, wichtige Regenerationsprozesse anregen und das Hautrelief verfeinern. Den Abschluss bildet eine apparative Anti-Aging Massage, die in der Tiefe der Gesichtsmuskulatur ansetzt und dem Gesicht eine faszinierende mimisch entspannte Ausstrahlung verleiht. Ergebnisse sind schon nach einer Behandlung deutlich sichtbar!

 

Maximale Eindringtiefe der Pins 0,45 mm

 

Herrlich entspannende und intensive Vibrationsmassage für das Gesicht. Die vibrierenden rhythmischen Bewegungen erreichen die Tiefe der Gesichts-Muskulatur. Dies ermöglicht eine faltenreduzierende Anti-Aging Massage und sorgt für eine deutliche Harmonisierung der Mimik!

Ergebnisse:

  • Zellerneuerung

  • Porenverfeinerung

  • Hautregeneration mit Lifting-Effekt

  • Faltenminimierung durch Bildung von Collagen und Elastin

  • Verbesserung der Ausstrahlung

  • Harmonisierung von Hautverfärbungen

  • Reduktion von Narbengewebe

Hardware cosmetology, mesotherapy, treatment of cheek zone, face rejuvenation, close up.jp

Diamant Microdermabrasion

Eine einfach anzuwendende, jedoch sehr effektive Behandlungsmethode, welche sich in der Kosmetikpraxis etabliert hat.

Sie wenden dieses Gerät während des praktischen Unterrichts selbst an.

BAEHR BEAUTY CONCEPT definiert Peeling ganz neu in Ihrem Kosmetikstudio mit der BAEHR mDA Diamant-Mikrodermabrasion, einer effektiven und schonende Methode, um abge- storbene Hautschüppchen abzutragen und so ein optisch verjüngtes Hautbild zu erzielen. Mit Unterdruck wird durch Diamantaufsätze die oberste Hornschicht sanft entfernt, wodurch die Erscheinung kleiner Fältchen, Narben und großer Poren gemildert wird. Sogar augennahe Zonen können behandelt werden.

 

Für Ergebnisse, die sich sehen lassen können:

  • Schmerzfreie und sanfte Abtragung von abgestorbenen Hautschüppchen durch kontrolliertes Abschleifen

  • Ideale Vorbereitung der Haut für nachfolgende, hochwirksame Wirkstoffe und Pflegeprodukte

  • Regt die Haut an sich zu regenerieren und fördert eine verbesserte Hautstruktur • Verbessertes Erscheinungsbild von großporiger, unreiner Haut

  • Verfeinerung des Hautbilds • Verminderung von Pigmentstörungen und Altersflecken

  • Verringerung von Mimikfalten • Dehnungsstreifen, Cellulite und Narben werden in ihrer Erscheinung gemildert

Mesoporation

Eine einfach anzuwendende, jedoch sehr effektive Behandlungsmethode, welche sich in der Kosmetikpraxis etabliert hat.

Sie wenden dieses Gerät während des praktischen Unterrichts selbst an.

BAEHR BEAUTY CONCEPT präsentiert diese innovative Behandlungstechnik für Ihr Kosmetikstudio basierend auf dem in der Biologie seit langem angewendeten Prinzip der Elektroporation. Hierbei öffnen sich durch elektrische Spannungsimpulse hydrophile Kanäle durch Lipid-Doppelschichten, wie sie auch in der Haut vorkommen. Durch die erhöhte Hautdurchlässigkeit können aktive und hochmolekulare Wirkstoffe in tiefere Hautschichten schmerzfrei eingebracht werden.

 

Schon nach einer Behandlung merken Sie den Unterschied:

  • Die Haut fühlt sich straffer, jünger und frischer an

  • Die Gesichtszüge wirken entspannt

  • Fältchen werden gemindert

Online-Zugang

Theorie

Sie erhalten gleich zu Beginn der Ausbildung einen Einladungslink in unsere Dropbox. Hier finden Sie:

  • Digitale Skripte

  • Präsentationen

  • Prüfungsfragen

  • Lehrvideos

  • Diagnosekarten

  • Hintergrundinformationen

  • Informationen zu rechtlichen Fragen

bottom of page