Kosmetikausbildung

Die Ausbildung zur/m Kosmetiker/in ist Vertrauenssache

 

Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst und haben eine Kosmetikausbildung konzipiert, welche bei Arbeitgebern und Kunden gleichermaßen Anklang findet.

Erklärvideo Kosmetikausbildung:

Mikrodermabrasion und Mesoporation sind Bestandteile unserer Kosmetikausbildung.

Unterrichtsgestaltung:

  • Schülerorientiert
  • Praxisorientiert
  • 2-fach-Skripten (ausgedruckt + digital)
  • Lehrvideo's

Kosmetikschule Hamburg

Der Beruf der Kosmetikerin hat in den vergangenen Jahren einem enormen Wandel vollzogen. Inhalte aus dem Wellness-Bereich werden heute als selbstverständlich vorausgesetzt. Die klassischen Inhalte der Fachkosmetik reichen nicht mehr alleine aus um als Kosmetikerin tätig zu sein.  Standardinhalte, welche heute vorausgesetzt werden sind beispielsweise:

  • Ganzkörpermassage
  • Lymphdrainage
  • Aromatherapie

Der Weiterbildungsmarkt ist in diesem Segment leider recht unübersichtlich. Der Laie hat es schwer hier Durchblick zu gewinnen.

Wir haben uns deshalb entschlossen einige Wellness-Module direkt in die Ausbildung zur Kosmetiker zu integrieren. So entstand das Qualifizierungskonzept Kosmetik-Visa-Profi AdK, welches bereits seit 2006 durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur in Hamburg zertifiziert ist.

 

Die überaus interessanten Themen Mesoporation und Microdermabrasion sind Inhalt unserer Kosmetik-Ausbildungen. Somit werden wir dem wachsenden Anspruch an eine fundierte Kosmetikausbildung gerecht. 

Die Qualität dieses Konzeptes ist somit gewährleistet.

 

Unsere Kosmetikschule bildet seit 1997 auch überregional aus. Teilnehmer/Innen aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Hannover, Bremen, Berlin, Flensburg, Schleswig, Stade, Lübeck, Lüneburg, Wilhelmshaven, Oldenburg besuchten unsere Akademie und sind meist sehr erfolgreich tätig.Wir orientieren uns bei unseren Lehrinhalten an den Gegebenheiten und Änderungen des Marktes.

 

So finden Sie in unseren Lehrplänen ausschließlich Inhalte, welche dem jeweiligen Berufsbild entsprechen. Fachfremde Inhalte wie Deutsch, Politik, Religion etc. wurden an unserer Kosmetikfachschule konsequent gestrichen.

Die Orientierung an der Praxis ist von großer Bedeutung.